Sonntag • 24. Juni
Blogplattform
02. Januar 2018

Evangelikale Blogger starten Netzwerk Biblipedia.de

Mit der Blogplattform sollen „evangelikale und bekenntnistreue Christen“ besser miteinander vernetzt werden. Screenshot: Biblipedia.de
Mit der Blogplattform sollen „evangelikale und bekenntnistreue Christen“ besser miteinander vernetzt werden. Screenshot: Biblipedia.de

Werder (idea) – Theologisch-konservative Blogger haben ein Netzwerk entwickelt, das seit dem 1. Januar online ist. Biblipedia.de versteht sich nach eigenen Angaben als „eine zielgruppenorientierte Blogplattform für Evangelikale, Liberale, Postevangelikale und Skeptiker“. Zu dem Netzwerk unter Leitung des pfingstkirchlichen Gemeindereferenten Jonas Erne (Loßburg/Schwarzwald) gehören 16 Blogger – fast ausschließlich Akademiker, darunter Theologen, Mediziner und Naturwissenschaftler. Wie die Blogplattform mitteilte, will sie „evangelikale und bekenntnistreue Christen“ besser vernetzen, die Gemeindebasis apologetisch schulen und mit Glaubensskeptikern kommunizieren. Biblipedia...

ANZEIGE
7 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Johannes Hartl „Ich liebe die Evangelikalen“
  • Nordkorea Aussicht auf Frieden nur ein Deal?
  • KCF Christen müssen die Digitalisierung mitgestalten
  • Pro & Kontra „… bis dass der Tod euch scheidet“ noch zeitgemäß?
  • Politik Gebetsfrühstück im Zeichen der Regierungskrise
  • mehr ...
ANZEIGE