Freitag • 14. Dezember
Neues Medienhaus
08. Mai 2018

ERF Medien: Plus bei den Spenden

Für das neue Medienhaus sind „rund 20 Millionen Euro“ veranschlagt. Foto: ERF/ Müller Architekten
Für das neue Medienhaus sind „rund 20 Millionen Euro“ veranschlagt. Foto: ERF/ Müller Architekten

Wetzlar (idea) – Die finanzielle Entwicklung von ERF Medien ist erfreulich. Das gab der geschäftsführende Vorstand Thomas Woschnitzok am 7. Mai auf der Mitgliederversammlung in Wetzlar bekannt. Die Einnahmen stiegen von 15,4 Millionen Euro (2016) auf 16,9 Millionen Euro im vergangenen Jahr. Die Ausgaben wuchsen in dem Zeitraum von 13,6 Millionen Euro auf 14,7 Millionen Euro. Woschnitzok äußerte sich auch zum Bauprojekt des Unternehmens: ERF Medien will an seinem bisherigen Standort ein neues Medienhaus errichten. Dafür seien, so Woschnitzok auf der Mitgliederversammlung, „rund 20 Millionen Euro“ veranschlagt. Ende 2018/Anfang 2019 solle der Neubau beginnen. Ziel sei es, das neu...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Uganda Gestrandet in Bidibidi
  • Kommentar Eine Christin führt die CDU
  • Leitung Was Führungskräfte von Jesus Christus lernen können
  • Pro & Kontra Sind Sanktionen bei Hartz IV gerecht?
  • Seligpreisung Frieden stiften
  • mehr ...
ANZEIGE