Dienstag • 16. Oktober
Impulse
10. November 2017

Vom Heiligen Geist überraschen lassen

Güstrow (idea) – Christen sollten vom Heiligen Geist nicht zu wenig erwarten, denn „er ist Spezialist für Wunder“. Diese Ansicht äußerte der Leiter des EKD-Zentrums „Mission in der Region“, Hans-Hermann Pompe (Dortmund), beim Tag missionarischer Impulse in Güstrow (Mecklenburg) vor 140 Teilnehmern. Wenn der Glaube bei Einzelnen oder Gemeinden zur „abgekühlten Normalität“ geworden sei, könne der Heilige Geist neue Möglichkeiten eröffnen: „Gott lässt sich nicht durch unsere Resignation anstecken. Er ist großzügig und will unser Leben weit machen.“ Deshalb sei es wichtig, dem Wirken Gottes Raum zu geben. „Er will gebeten sein, bricht nicht einfach ungefragt e...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Kommentar Der Wähler ist der Souverän
  • Jugend Die Generation Lobpreis ist keine Bibelgeneration
  • Erziehung Kinder, geht raus und spielt!
  • Finanzen Ohne Moos nix los?
  • Porträt Leben nach dem Schlaganfall
  • mehr ...
ANZEIGE