Samstag • 25. Mai
Minuten vor dem Anschlag
23. April 2019

Sri Lanka: Seid ihr bereit, für Jesus zu sterben?

Im Kindergottesdienst in der Zionskirche seien die Jungen und Mädchen nur kurz vor dem Anschlag von gefragt worden, ob sie auch bereit wären, für Jesus zu sterben. Foto: Privat
Im Kindergottesdienst in der Zionskirche seien die Jungen und Mädchen nur kurz vor dem Anschlag von gefragt worden, ob sie auch bereit wären, für Jesus zu sterben. Foto: Privat

Colombo (idea) – Nach den Selbstmordattentaten in Sri Lanka herrscht unter den Christen in den betroffenen Kirchengemeinden große Trauer. Das sagte der aus Sri Lanka stammende Pastor der Evangelischen Maranatha Gemeinde im westfälischen Schwerte, Dinesh Sinnathurai (Schwerte), gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Bei den Bombenanschlägen auf drei Kirchen und drei Luxushotels am Ostersonntag (21. April) hatten Selbstmordattentäter mindestens 320 Menschen getötet und rund 500 weitere verletzt. Mittlerweile hat sich die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) auf ihrem Nachrichtenkanal Amaq zu den Anschlägen bekannt, allerdings ohne dafür Beweise zu nennen. Sri Lan...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

27 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Streitgepräch Wie politisch muss die Kirche sein?
  • DDR Der Weg der Ausgrenzung
  • Alabama Ein außergewöhnliches Gesetz
  • Europawahl Sag, wie hältst Du’s mit Europa?
  • Kommentar Vor Gott und den Menschen: 70 Jahre Grundgesetz
  • mehr ...
ANZEIGE