Donnerstag • 12. Dezember
Glauben
03. November 2019

Präses Diener: Christen sollten Brückenbauer sein

Der Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes, Michael Diener. Foto: idea/Klaus Rösler
Der Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes, Michael Diener. Foto: idea/Klaus Rösler

Siegen (idea) – Christen sollten Brückenbauer zwischen unterschiedlichen Glaubensverständnissen sein. Dazu hat der Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes (Vereinigung Landeskirchlicher Gemeinschaften), Michael Diener (Kassel), aufgerufen.

Dazu gehöre der Wunsch, dass „der andere vom meinem Glauben lernt, wie ich bereit bin, vom anderen zu lernen“, sagte er am 1. November in Wilnsdorf-Niederdielfen (bei Siegen). Diener, der auch dem Rat der EKD angehört, hielt dort einen Vortrag mit dem Titel „Pietismus in der Postmoderne – zwischen evangelikal und liberal“.

Lebensberufung: „Das gemeinsame Wort suchen“

Vor 80 Besuchern...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Theologie Die Kunst der Weihnachtspredigt
  • Kommentar Verkehrte Welt
  • Pro und Kontra Jetzt für das EKD-Rettungsschiff spenden?
  • Freikirche Bibeltreu und evangelikal
  • Gemeindeleben Pfarrfrauen – Irgendwie anders
  • mehr ...
ANZEIGE