Donnerstag • 27. Juni
Mitarbeiterkonferenz „ECHT!“
08. April 2019

Mülheimer Verband: Ermutigung zur Evangelisation

Der Schweizer FeG-Pastor Reto Pelli auf der Mitarbeiterkonferenz „ECHT!“ des Mülheimer Verbandes Freikirchlich-Evangelischer Gemeinden in Bremen. Foto: Ingo Bröckel
Der Schweizer FeG-Pastor Reto Pelli auf der Mitarbeiterkonferenz „ECHT!“ des Mülheimer Verbandes Freikirchlich-Evangelischer Gemeinden in Bremen. Foto: Ingo Bröckel

Bremen (idea) – Wenn Christen Freude am Evangelium haben und davon erzählen, kommen auch andere Menschen neu zum christlichen Glauben. Diese Ansicht vertrat der Schweizer FeG-Pastor Reto Pelli (Rapperswil bei Zürich) auf der Mitarbeiterkonferenz „ECHT!“ des Mülheimer Verbandes Freikirchlich-Evangelischer Gemeinden in Bremen. In Anlehnung an das Gleichnis vom Schatz im Acker (Matthäus 13,44) sagte Pelli: „Die Freude über den entdeckten Schatz muss die treibende Kraft hinter unserem Einsatz im Reich Gottes sein.“ Um den Stellenwert der Evangelisation zu erhöhen, müssten Gemeinden viel Kraft und Engagement investieren. Es sei der Bereich, der schnell vernachlässigt werde, w...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Kirchentag Ein rot-grüner Kirchen-Parteitag
  • Kirchentagsbilanz Mein fabelhafter Kirchentag
  • Kommentar Wenn das geistliche Regiment gegen das Evangelium lehrt
  • Vortrag Hat die evangelikale Bewegung eine Zukunft?
  • Landgemeinde Allein auf weiter Flur – Landgemeinden in der Altmark
  • mehr ...
ANZEIGE