Dienstag • 18. Dezember
Reformationsfest
03. November 2017

Luther mit Lasershow

300 Jugendliche feierten das Reformationsjubiläum beim „MEHR-Jugendevent“. Foto: Marvin Lange
300 Jugendliche feierten das Reformationsjubiläum beim „MEHR-Jugendevent“. Foto: Marvin Lange

Fulda (idea) – Unter dem Motto „Viva la Reformation“ (Es lebe die Reformation) feierten über 300 Jugendliche in Fulda ein Reformationsfest – mit Gottesdienst, Lasershow, Theaterstück, Quiz und Poetry-Slam-Texten. Der Jugendpfarrer des evangelischen Kirchenkreises Fulda, Marvin Lange, bezeichnete das Reformationsjubiläum als „ein Fest der Befreiung von Zwängen im Glauben“. Nicht kirchliche Dogmen und Institutionen sollten den Glauben des Einzelnen bestimmen, „sondern dessen Gewissen und eigenes Nachdenken über Gott“. Durch das Bibelstudium habe der Reformator Martin Luther (1483–1546) das Bild „von einem liebenden und gnädigen Gott entwickelt, der aus der Angst be...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Thomas Middelhoff „Ich habe Todsünden begangen“
  • Vorbilder Christen des Jahres 2018
  • Weihnachten Jauchzet, frohlocket!
  • Leid Tobi – ein tapferer Junge
  • Bergpredigt Verfolgt – Über die achte Seligpreisung
  • mehr ...
ANZEIGE