Dienstag • 24. April
ChristusBewegung Baden
16. Oktober 2017

Gemeinden müssen mehr die Grundsätze des Glaubens lehren

Pfarrer Manuel Ritsch auf der Herbsttagung der ChristusBewegung Baden am 14. Oktober in Kleinsteinbach. Foto: idea/Schillinger
Pfarrer Manuel Ritsch auf der Herbsttagung der ChristusBewegung Baden am 14. Oktober in Kleinsteinbach. Foto: idea/Schillinger

Kleinsteinbach (idea) – In christlichen Gemeinden wird zu wenig gelehrt, worin die Grundsätze des Glaubens bestehen und warum sie wichtig sind. Das ist aber nötig, damit sich der Mensch nicht selbst zum Maßstab für sein Denken, Glauben und Fühlen macht. Diese Ansicht vertrat Pfarrer Manuel Ritsch (Dettingen am Albuch bei Ulm) auf der Herbsttagung der ChristusBewegung Baden am 14. Oktober in Kleinsteinbach (bei Karlsruhe). Wenn der Grund des Glaubens nur in einem selbst liege, werde man letztlich geistlich einsam und orientierungslos. Der Theologe kritisierte ferner, dass in vielen Gemeindegruppen zu oft lediglich über den persönlichen Glauben gesprochen werde statt über Gott: ...

ANZEIGE
3 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Reportage Wie Pflege gelingen kann
  • Volker Münz „Ich halte den Islam nicht für kompatibel mit unseren Werten“
  • Peter Hahne Gott mit dir, du Land der Bayern
  • Pro & Kontra Braucht es Bibeln für beide Geschlechter?
  • Gemeinde Geistliche Leiter mit weltlichen Problemen
  • mehr ...
ANZEIGE