Mittwoch • 21. August
58 Einsätze 2019
25. Mai 2019

Das Interesse an Zeltmissionen steigt wieder

Der sächsische Evangelist und Liedermacher Lutz Scheufler bei einem Zeltmissionseinsatz in Winterlingen. Foto: Lutz Scheufler
Der sächsische Evangelist und Liedermacher Lutz Scheufler bei einem Zeltmissionseinsatz in Winterlingen. Foto: Lutz Scheufler

Wetzlar (idea) – Das Interesse an Zeltmissionseinsätzen in Deutschland steigt wieder. Das ergab eine Umfrage der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar) bei sieben Werken, die sich auf diesem Gebiet engagieren. Insgesamt sind in diesem Jahr 58 Einsätze geplant, 14 mehr als im vergangenen Jahr und auch acht mehr als 2017.

Die Evangelisch-methodistische Kirche hat elf Zelte

Größter Veranstalter ist das Evangelisationswerk der Evangelisch-methodistischen Kirche (EmK) mit elf Zelten und 26 Einsätzen in Deutschland. Hinzu kommen 30 weitere Projekte im europäischen Ausland, wie der Leiter der Zeltmission, Hans-Martin Kienle (Laichingen bei Ulm), idea sag...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Leid „Der Tumor ist immer noch da“
  • Asien Hongkong: Neuer Samen für die Kirche
  • Biografie Von Schuld, Scheitern und Wiederaufstehen
  • Pro und Kontra Über die Kirchensteuer selbst entscheiden?
  • Verkündigung Wie Bibelübersetzer die Welt verändern
  • mehr ...
ANZEIGE