Donnerstag • 25. April
Pastor Latzel
12. Dezember 2017

Christen, geht zum „Glaubens-TÜV“!

Der Pastor der Bremer St.-Martini-Gemeinde, Olaf Latzel. Foto: idea/kairospress
Der Pastor der Bremer St.-Martini-Gemeinde, Olaf Latzel. Foto: idea/kairospress

Holzminden (idea) – Christen sollten regelmäßig prüfen, wie fest sie im Glauben stehen. Wie sie ihr Auto in der Werkstatt kontrollieren lassen, sollten sie sich selbst einem „Glaubens-TÜV“ unterziehen. Dazu rief der Pastor der Bremer St.-Martini-Gemeinde, Olaf Latzel, bei einer Evangelisation in der Stadthalle Holzminden mit insgesamt 1.000 Teilnehmern an zwei Abenden auf. Latzel nannte acht Kriterien, an denen Christen ihren Glauben prüfen könnten: Haben sie eine Entscheidung für Jesus als ihrem Herrn getroffen? Erkennen sie ihre Sünden? Wachsen sie geistlich und engagieren sich in der Gemeinde? Sind sie Gott gehorsam? Haben sie echte Demut, selbstlose Liebe und felsenfeste...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

15 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Konfirmation Wie gelingt heute Konfi-Unterricht?
  • Kommentar Notre-Dame und die Franzosen
  • Geistliches Leben Vom Segen der Beichte – Gottes Stimme ganz direkt
  • Pro und Kontra Sind zielgruppenorientierte Gemeinden unbiblisch?
  • Kirchengeschichte Jesus Christus herrscht als König
  • mehr ...
ANZEIGE