Freitag • 14. Dezember
Taufe
20. September 2018

Man ist nie zu alt, um Christ zu werden

Mit 85 Jahren ließ sich der frühere australische Außenminister und überzeugte Atheist, Bill Hayden, taufen. Symbolbild: pixabay.com
Mit 85 Jahren ließ sich der frühere australische Außenminister und überzeugte Atheist, Bill Hayden, taufen. Symbolbild: pixabay.com

Brisbane (idea) – Man ist nie zu alt für den Glauben: Jahrzehntelang galt Bill Hayden als der prominenteste Atheist Australiens – jetzt ist er im Alter von 85 Jahren Christ geworden. Der frühere Außenminister ließ sich am 9. September in der katholischen St.-Marienkirche in Ipswich bei Brisbane taufen. Seit längerer Zeit habe an seiner Seele die Frage nach dem Sinn des Lebens und seiner eigenen Rolle im Leben genagt, sagte der ehemalige Vorsitzende der sozialdemokratischen Labor-Party (Arbeiter-Partei) der Kirchenzeitung „Catholic Leader“ (Brisbane). Der Politiker, der vor vier Jahren einen Schlaganfall erlitt und sich vor kurzem bei einem Sturz die Schulter brach, hofft, das...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Uganda Gestrandet in Bidibidi
  • Kommentar Eine Christin führt die CDU
  • Leitung Was Führungskräfte von Jesus Christus lernen können
  • Pro & Kontra Sind Sanktionen bei Hartz IV gerecht?
  • Seligpreisung Frieden stiften
  • mehr ...
ANZEIGE