Montag • 22. Oktober
Hesel
12. Juni 2018

Lutheraner geben Trägerschaft für Altenheim in Ostfriesland ab

Hesel (idea) – Das Evangelisch-Lutherische Altenheim in Hesel (Ostfriesland) wird künftig „keine spezifische Konfession in den Vordergrund stellen“. Das teilte der neue Betreiber der Einrichtung, die Convivo Unternehmensgruppe (Bremen), der Evangelischen Nachrichtenagentur idea mit. Zum Hintergrund: Unter dem bisherigen Träger, dem Kirchenbezirk Niedersachsen West der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), stand das Haus vor der Zahlungsunfähigkeit. Ursache der Probleme war nach Angaben des Insolvenzverwalters Christian Kaufmann die fehlerhafte Planung eines Erweiterungsbaus. Dadurch sei ein Fehlbetrag von zwei Millionen Euro entstanden. Wie Kaufmann jetzt mitteil...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Interview Neue Perikopenordnung: Mehr AT, mehr Frauen – und weniger Paulus
  • Was die Bibellektüre so speziell macht Der Autor lebt!
  • Pro & Kontra Ist die moderne Lobpreismusik zu seicht?
  • Mission Ziegenbalgs Erben
  • Reportage Für Jesus und für die Region
  • mehr ...
ANZEIGE