Samstag • 20. Oktober
Rücksicht
19. Dezember 2017

Lüneburger Gymnasium sagt Weihnachtsfeier ab

Das Gymnasium Johanneum in Lüneburg verzichtet dieses Jahr auf eine Weihnachtsfeier. (Symbolbild) Foto: pixabay.com
Das Gymnasium Johanneum in Lüneburg verzichtet dieses Jahr auf eine Weihnachtsfeier. (Symbolbild) Foto: pixabay.com

Lüneburg (idea) – Am Gymnasium Johanneum in Lüneburg findet in diesem Jahr keine Weihnachtsfeier während der Unterrichtszeit statt. Das bestätigte die Sprecherin der Landesschulbehörde Niedersachsen, Bianca Schöneich, der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Laut einem Bericht des NDR ist der Grund für die Absage, dass sich im vergangenen Jahr eine Muslimin an christlichen Weihnachtsliedern gestört hatte. Aus Rücksicht auf nichtchristliche Schüler finde die Weihnachtsfeier deshalb in diesem Jahr nicht statt. Wie Schöneich sagte, muss laut Schulgesetz auf andere Religionen Rücksicht genommen werden. Das bedeute jedoch nicht, dass Weihnachtsfeiern grundsätzlich nicht mögli...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

23 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Interview Neue Perikopenordnung: Mehr AT, mehr Frauen – und weniger Paulus
  • Was die Bibellektüre so speziell macht Der Autor lebt!
  • Pro & Kontra Ist die moderne Lobpreismusik zu seicht?
  • Mission Ziegenbalgs Erben
  • Reportage Für Jesus und für die Region
  • mehr ...
ANZEIGE