Dienstag • 18. Dezember
idea-Umfrage
21. Februar 2018

Jeder Dritte sagt: Ich esse Karfreitag kein Fleisch

32 Prozent der Befragten gaben an, üblicherweise das Fleischfasten am Karfreitag einzuhalten. Foto: pixabay.com
32 Prozent der Befragten gaben an, üblicherweise das Fleischfasten am Karfreitag einzuhalten. Foto: pixabay.com

Erfurt/Wetzlar (idea) – Jeder dritte Deutsche isst nach eigenen Angaben an Karfreitag üblicherweise kein Fleisch. Das hat eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA-Consulere (Erfurt) im Auftrag der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar) ergeben. Am Karfreitag gedenken Christen des Sterbens Jesu am Kreuz. In der katholischen Kirche ist es neben Aschermittwoch der einzige Tag, der als strenger Buß- und Fastentag gilt. 32 Prozent der Befragten gaben an, üblicherweise das Fleischfasten am Karfreitag einzuhalten. 61 Prozent tun dies nicht. Fünf Prozent ernähren sich grundsätzlich vegetarisch oder vegan. Mit Blick auf die Konfession wird deutlich, dass die Unterschiede ...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

3 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Thomas Middelhoff „Ich habe Todsünden begangen“
  • Vorbilder Christen des Jahres 2018
  • Weihnachten Jauchzet, frohlocket!
  • Leid Tobi – ein tapferer Junge
  • Bergpredigt Verfolgt – Über die achte Seligpreisung
  • mehr ...
ANZEIGE