Montag • 20. Mai
Statistik
10. Mai 2019

Jeder dritte Bundesbürger sieht eine steigende Lebensqualität

Die Deutschen beurteilen die Entwicklung deutlich besser als noch vor zehn Jahren. Foto: pixabay.com
Die Deutschen beurteilen die Entwicklung deutlich besser als noch vor zehn Jahren. Foto: pixabay.com

Hamburg (idea) – Ein gutes Drittel der Deutschen (34 Prozent) ist der Meinung, dass die Lebensqualität heute besser ist als früher. Das ergab eine Untersuchung der BAT-Stiftung für Zukunftsfragen (Hamburg), die über 2.000 Bundesbürger ab 14 Jahren repräsentativ befragt hat. Mehr als jeder Vierte (29 Prozent) ist überzeugt, dass die Lebensqualität abgenommen hat. 37 Prozent sagen, dass sie keine wesentlichen Veränderungen wahrnehmen. Damit beurteilen die Deutschen die Entwicklung deutlich besser als noch vor zehn Jahren. Damals hatten – unter dem Eindruck der globalen Wirtschafts- und Finanzkrise – nur 24 Prozent eine steigende Lebensqualität gesehen. 35 Prozent meinten, dass sie abnimmt, und 40 Prozent, dass sie gleich bleibt. Besonders positiv hat sich laut dem Institut die Zukunftshoffnung bei der jungen Generation entwickelt: Gingen 2009 lediglich 22 Prozent von wachsender Lebensqualität aus, sind es jetzt 37 Prozent. Dem Institut zufolge ist das Leben heute laut Faktenlage besser als früher. So hätten sich der Lebensstandard und das frei verfügbare Einkommen in Deutschland deutlich erhöht. Die weltweite Armut sei in den vergangenen Jahrzehnten stärker zurückgegangen als in den fünf Jahrhunderten davor. Es gebe immer weniger Analphabeten, und auch die Zahl der Kriegsopfer sei gesunken – trotz des Bürgerkriegs in Syrien. Die Stiftung für Zukunftsfragen ist eine Initiative des Tabakunternehmens Britisch American Tobacco. Als Wissenschaftlicher Leiter fungiert Prof. Ulrich Reinhardt.

ANZEIGE

Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Friedrich Hänssler Einblick in das Leben des christlichen Verlegers
  • Leiterschaft „Gott will, dass wir wachsen“
  • Erdogan Der Despot vom Bosporus
  • Pro & Kontra Sind evangelikale Werke zu sozial-lastig?
  • Reise Die Insel der Mönche
  • mehr ...
ANZEIGE