Donnerstag • 17. Januar
Evangelistisch Aktion
14. Dezember 2018

Halle/Saale: Christen laden in Weihnachts- und Gebetshütte

Die Aktion „Weihnachtshütte“ findet in diesem Jahr zum achten Mal statt. Jeden Tag kommen zwischen 30 und 80 Besucher. Foto: Roman Langolf
Die Aktion „Weihnachtshütte“ findet in diesem Jahr zum achten Mal statt. Jeden Tag kommen zwischen 30 und 80 Besucher. Foto: Roman Langolf

Halle/Saale (idea) – Mit einer besonderen Aktion wollen Christen die Besucher des Weihnachtsmarktes in Halle/Saale mit der christlichen Botschaft in Kontakt bringen. In einer Weihnachtshütte mit Krippe laden sie dazu ein, an fünf Stationen Kernaussagen der Bibel kennenzulernen. Damit sollen vor allem auch Kinder und Familien erreicht werden, die mit dem christlichen Glauben noch nicht in Berührung gekommen sind. Wie die Projektkoordinatorin Antonia Gerdemann (Halle) der Evangelischen Nachrichtenagentur idea sagte, können sich die Besucher auf eine Schatzsuche der besonderen Art begeben. „Anhand einer Schatzkarte können unsere Gäste in diesem Jahr an verschiedenen Stationen wertv...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Christenverfolgung Neuer Index der Weltverfolgung am 16. Januar
  • Kommentar Gegen die Verrohung
  • Pro & Kontra Muss sich die Evangelische Allianz stärker öffnen?
  • 10 Gebote Du sollst nicht töten
  • Mission Fern der türkischen Heimat
  • mehr ...
ANZEIGE