Donnerstag • 19. September
Türkischer Rassismus
14. Juni 2018

Germanistin: Ich erlebe Deutschtürken als viel rassistischer als Deutsche

Die Deutschtürkin und Autorin des Buches „Ihr Scheinheiligen! Doppelmoral und falsche Toleranz – Die Parallelwelt der Deutschtürken und die Deutschen“ (Heyne-Verlag), Tuba Sarica. Foto: Random House/Ben Piepraes Photography
Die Deutschtürkin und Autorin des Buches „Ihr Scheinheiligen! Doppelmoral und falsche Toleranz – Die Parallelwelt der Deutschtürken und die Deutschen“ (Heyne-Verlag), Tuba Sarica. Foto: Random House/Ben Piepraes Photography

Berlin (idea) – In Deutschland ist „türkischer Rassismus“ unter Deutschtürken weit verbreitet. Diese Ansicht vertritt die Deutschtürkin Tuba Sarica (Jahrgang 1987) in einem Interview der Tageszeitung „Die Welt“. Die Germanistin ist in der Nähe von Köln aufgewachsen und Autorin des Buches „Ihr Scheinheiligen! Doppelmoral und falsche Toleranz – Die Parallelwelt der Deutschtürken und die Deutschen“ (Heyne-Verlag). Sie erlebe die Deutschtürken „unterm Strich“ als viel rassistischer als die Deutschen. Über den Rassismus in der deutschtürkischen Parallelgesellschaft werde hierzulande aber oft geschwiegen. Er richte sich gegen „Nichtmuslime, den Westen, Griechen, A...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

8 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Lebensrecht Ich durfte nicht Vater werden
  • Kommentar Der Kampf fürs Klima
  • Pro und Kontra Abschiebestopp für iranische Konvertiten?
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • Sondergemeinschaft Demut und Prunk
  • mehr ...
ANZEIGE