Sonntag • 31. Mai
Gefragt wie nie
07. Oktober 2018

Evangelikale Schulen boomen

Eine Grundschule in Jena startete bereits im Herbst 2017. Foto: Privat
Eine Grundschule in Jena startete bereits im Herbst 2017. Foto: Privat

Wetzlar/Karlsruhe (idea) – Immer mehr Kinder besuchen eine evangelikal-orientierte Schule in freier Trägerschaft. Das ergab eine Umfrage der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar). Die Schülerzahl dieser Bekenntnisschulen stieg im Vergleich zum Jahr 2017 um 3,2 Prozent – von 40.580 auf 42.148. Bei 71 Prozent der Einrichtungen nahm die Schülerzahl zu, während sie bei 22 Prozent zurückging. Die restlichen sieben Prozent der Schulen hielten die Schülerzahl konstant. Neu eröffnet wurden zwei adventistische Schulen in Mannheim und Nürnberg, eine Stadtteilschule sowie ein Gymnasium in Hamburg. Eine Grundschule in Jena startete bereits im Herbst 2017.

Werte sind i...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Pfingsten „Ohne den Heiligen Geist wäre das Christsein tot“
  • Kommentar Deutschlands vergessene Kinder
  • Orthodoxie Von Bärten, Weihrauch und Heiligen – Ein Besuch im orthodoxen Kloster
  • Pro und Kontra Hat die Kirche in der Corona-Krise versagt?
  • Diskussion Sind die Kirchen nicht systemrelevant?
  • mehr ...
ANZEIGE