Mittwoch • 21. August
Stellvertretender BILD-Chefredakteur
25. April 2019

Böcking: Wofür ich Lehrern und Erziehern dankbar bin

Der stellvertretende Chefredakteur von BILD, Daniel Böcking. Foto: Christian Langbehn
Der stellvertretende Chefredakteur von BILD, Daniel Böcking. Foto: Christian Langbehn

Sindelfingen (idea) – Der stellvertretende Chefredakteur von BILD, Daniel Böcking (Berlin), hat sich bei christlichen Lehrern, Erziehern und Kindergottesdienstmitarbeitern für ihre Arbeit bedankt. Wie der bekennende Christ in einem Beitrag in der evangelikalen Fachzeitschrift „Glaube und Erziehung“ (Sindelfingen) schreibt, nimmt er, wenn er am Wochenende auf Vortragsreise in Gemeinden ist, häufig seine drei Kinder mit. Diese freuten sich auf ihre Betreuer: „Eine Jesus-Geschichte, Luftballon-Spiele, Leberkäs-Wecken – mehr braucht es da nicht zum Kinderglück.“ Sie erführen bei ihren Besuchen „eine Herzlichkeit und Wärme, die mich immer wieder staunen lassen“. Menschen...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

7 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Leid „Der Tumor ist immer noch da“
  • Asien Hongkong: Neuer Samen für die Kirche
  • Biografie Von Schuld, Scheitern und Wiederaufstehen
  • Pro und Kontra Über die Kirchensteuer selbst entscheiden?
  • Verkündigung Wie Bibelübersetzer die Welt verändern
  • mehr ...
ANZEIGE