Sonntag • 17. November
Weltuntergang
13. Dezember 2018

Astrologen und Hellseher „versagten“ auch 2018

Hellseher und Wahrsager lagen mit ihren Prognosen in aller Regel voll daneben. Foto: pixabay.com
Hellseher und Wahrsager lagen mit ihren Prognosen in aller Regel voll daneben. Foto: pixabay.com

Roßdorf (idea) – Die „esoterischen Zukunftsdeuter“ haben auch in diesem Jahr wieder „versagt“. Astrologen, Hellseher und Wahrsager lagen mit ihren Prognosen in aller Regel voll daneben. Das ergab eine Auswertung des Mathematikers Michael Kunkel (Mainz) für die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (Roßdorf bei Darmstadt). Eine Pleite erlebte die Augurenzunft beispielsweise mit ihren Vorhersagen zur Fußball-WM. So waren sich der mexikanische Hellseher Antonio Vázquez und die Liechtensteiner Astrologin Susy Schädler einig, dass Deutschland wieder Weltmeister wird. Die Astrologin Karin Ploog (Seedorf/Schleswig-Holstein) sah Deutschland im Fin...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Netzwerk Was die Evangelische Allianz im Zukunfts-Tsunami erlebte
  • Kommentar Kinderrechte: Klingt niedlich, ist brandgefährlich
  • Christian Stäblein „Es wäre schön, wenn ich ein 100-Punkte-Programm in der Tasche hätte“
  • Migration Wenn Flüchtlinge aus Verfolgerstaaten zu uns kommen
  • Kolumne Ein Rest Einsamkeit bleibt
  • mehr ...
ANZEIGE