Montag • 21. September
Württemberg
26. August 2019

Oberkirchenrat Erwin Hartmann gestorben

Der Leiter des Dezernats für Arbeitsrecht wurde 63 Jahre alt. Foto: EMH/Erwin Stoppel
Der Leiter des Dezernats für Arbeitsrecht wurde 63 Jahre alt. Foto: EMH/Erwin Stoppel

Stuttgart/Neubulach (idea) – Der Leiter des Dezernats für Arbeitsrecht der württembergischen Landeskirche, Oberkirchenrat Erwin Hartmann (Stuttgart), ist am 24. August in Neubulach bei Calw nach langer, schwerer Krankheit 63-jährig gestorben. Das teilte die Evangelische Landeskirche in Württemberg mit. Landesbischof Frank Otfried July (Stuttgart) würdigte die Verdienste Hartmanns. Er habe „in einem so konfliktreichen Feld wie dem Arbeitsrecht Ausgleich und Verständigung gesucht und ermöglicht“. Dabei habe ihn ein starker Glaube auch durch harte Lebensstrecken nach einem schweren Unfall und in der Krankheitszeit getragen. Hartmann gehörte seit dem Jahr 2003 der württembergis...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Streitgespräch Haben homosexuelle Partnerschaften den Segen Gottes?
  • Bibelstelle Die Blüten der Verbotskultur
  • Pro und Kontra Alle Flüchtlinge aus Moria aufnehmen?
  • Wunderglaube Der heimliche Spaltpilz der Christenheit
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • mehr ...
ANZEIGE