Samstag • 20. Oktober
Fulda
10. Dezember 2017

Wo Gemeindemitglieder eine ganze Stelle finanzieren

Fulda (idea) – Die evangelische Kreuzkirche in Fulda wird 2018 einen neuen Kinder-, Jugend und Gemeindereferenten einstellen – komplett spendenfinanziert. Das bestätigte Gemeindepfarrer Stefan Bürger der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. In Freikirchen werden Posten traditionell durch Spenden und Mitgliederbeiträge finanziert, in Landeskirchen ist das die absolute Ausnahme. Nach Bürgers Worten gibt es großzügige Spendenzusagen, die „diesen Schritt in die Zukunft ermöglichen“. Man hoffe auf viele weitere Unterstützer für das Projekt „Zukunft leben 2018+“, damit die Stelle drei Jahre lang mit jährlich 50.000 Euro Personalkosten finanziert werden könne. In der Gem...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Interview Neue Perikopenordnung: Mehr AT, mehr Frauen – und weniger Paulus
  • Was die Bibellektüre so speziell macht Der Autor lebt!
  • Pro & Kontra Ist die moderne Lobpreismusik zu seicht?
  • Mission Ziegenbalgs Erben
  • Reportage Für Jesus und für die Region
  • mehr ...
ANZEIGE