Samstag • 20. Juli
Traugott Kögler
27. Juni 2019

Wechsel beim Bund der Gemeinschafts-Diakonissen-Mutterhäuser

Der neue ehrenamtliche Vorsitzende des Bundes Deutscher Gemeinschafts-Diakonissen-Mutterhäuser, Traugott Kögler. Foto: Privat
Der neue ehrenamtliche Vorsitzende des Bundes Deutscher Gemeinschafts-Diakonissen-Mutterhäuser, Traugott Kögler. Foto: Privat

Bad Harzburg (idea) – Leitungswechsel beim Bund Deutscher Gemeinschafts-Diakonissen-Mutterhäuser: Neuer ehrenamtlicher Vorsitzender ist der Vorsteher des Diakonissenmutterhauses Bad Harzburg, Traugott Kögler. Er wurde bei der Geschäftssitzung zum Nachfolger von Oberin Ursula Seebach (Diakonissen-Mutterhaus St. Chrischona/Bettingen bei Basel) gewählt. Die 81-Jährige hatte das Amt vier Jahre inne und tritt im November in den Ruhestand. Kögler leitet seit 2014 das Diakonissenmutterhaus Bad Harzburg. In dem seit 1921 bestehenden Bund sind acht Diakonissenmutterhäuser mit insgesamt 505 Schwestern zusammengeschlossen. Zu seinen Zielen zählt unter anderem, der diakonisch-missionarische...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Apologetik Wie erkläre ich es einem Atheisten?
  • Pastor Geistlich auftanken im Urlaub
  • Behinderung Mathilda will laufen
  • Henning von Tresckow Offizier, Attentäter, Christ
  • 20. Juli 1944 Tyrannenmord – Der schweigende Gott
  • mehr ...
ANZEIGE