Montag • 22. Oktober
Mittelbaden
11. Juni 2018

Verdacht auf sexuellen Missbrauch gegen einen Geistlichen

Karlsruhe (idea) – Ein evangelischer Pfarrer aus Mittelbaden soll sich an Schutzbefohlenen sexuell vergangen haben. Das teilte die Evangelische Landeskirche in Baden mit. Sie hat deshalb ein dienstrechtliches Verfahren gegen den Mann eingeleitet, wie der Pressesprecher der Kirche, Daniel Meier (Karlsruhe), gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea bestätigte. Der Fall liegt nach Meiers Worten bereits zehn Jahre zurück. Aber es habe „erst jetzt eine Anzeige gegeben“. Dadurch sei der Vorgang der Staatsanwaltschaft bekanntgeworden und anschließend auch der Kirche. Weitere Details könne er nicht nennen. Schutzbefohlene könnten Kinder, Jugendliche oder auch Behinderte sei...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Interview Neue Perikopenordnung: Mehr AT, mehr Frauen – und weniger Paulus
  • Was die Bibellektüre so speziell macht Der Autor lebt!
  • Pro & Kontra Ist die moderne Lobpreismusik zu seicht?
  • Mission Ziegenbalgs Erben
  • Reportage Für Jesus und für die Region
  • mehr ...
ANZEIGE