Donnerstag • 25. April
Mittelbaden
11. Juni 2018

Verdacht auf sexuellen Missbrauch gegen einen Geistlichen

Karlsruhe (idea) – Ein evangelischer Pfarrer aus Mittelbaden soll sich an Schutzbefohlenen sexuell vergangen haben. Das teilte die Evangelische Landeskirche in Baden mit. Sie hat deshalb ein dienstrechtliches Verfahren gegen den Mann eingeleitet, wie der Pressesprecher der Kirche, Daniel Meier (Karlsruhe), gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea bestätigte. Der Fall liegt nach Meiers Worten bereits zehn Jahre zurück. Aber es habe „erst jetzt eine Anzeige gegeben“. Dadurch sei der Vorgang der Staatsanwaltschaft bekanntgeworden und anschließend auch der Kirche. Weitere Details könne er nicht nennen. Schutzbefohlene könnten Kinder, Jugendliche oder auch Behinderte sei...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Konfirmation Wie gelingt heute Konfi-Unterricht?
  • Kommentar Notre-Dame und die Franzosen
  • Geistliches Leben Vom Segen der Beichte – Gottes Stimme ganz direkt
  • Pro und Kontra Sind zielgruppenorientierte Gemeinden unbiblisch?
  • Kirchengeschichte Jesus Christus herrscht als König
  • mehr ...
ANZEIGE