Mittwoch • 21. August
Diskriminierung
12. Januar 2018

Südkoreanische Freikirche verklagt Bistum Mainz

Mainz/Ludwigshafen (idea) – Die Jugendorganisation „International Youth Fellowship“ (Internationale Jugendgemeinschaft) der südkoreanischen Freikirche „Good News Mission“ (Gute-Nachricht-Mission/Ludwigshafen) hat das katholische Bistum Mainz verklagt. Vor dem Verwaltungsgericht Mainz wurde am 11. Januar eine Unterlassungsklage gegen den Beauftragten für Sekten- und Weltanschauungsfragen des Bistums, Eckhard Türk, verhandelt. Zum Hintergrund: Im Vorfeld einer viertägigen Großveranstaltung der Freikirche im Frühjahr 2016 in der Rheingoldhalle in Mainz mit Konzerten, Tanz- und Sportvorführungen hatte Türk vor den Südkoreanern gewarnt, weil sie verdeckte Missionsaktivitäte...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Leid „Der Tumor ist immer noch da“
  • Asien Hongkong: Neuer Samen für die Kirche
  • Biografie Von Schuld, Scheitern und Wiederaufstehen
  • Pro und Kontra Über die Kirchensteuer selbst entscheiden?
  • Verkündigung Wie Bibelübersetzer die Welt verändern
  • mehr ...
ANZEIGE