Dienstag • 10. Dezember
Mittelmeer
29. November 2019

Seenotrettung: Sollte die Kirche ein Schiff schicken?

Immer wieder versuchen Menschen über das Mittelmeer nach Europa zu gelangen und geraten dabei in Seenot. Symbolfoto: pixabay.com
Immer wieder versuchen Menschen über das Mittelmeer nach Europa zu gelangen und geraten dabei in Seenot. Symbolfoto: pixabay.com

Hamburg (idea) – Die EKD wird gemeinsam mit einem zivilgesellschaftlichen Bündnis ein Schiff zur Bergung von Flüchtlingen auf das Mittelmeer schicken.

In einem Streitgespräch in der Wochenzeitung „Die Zeit“ (Hamburg/Ausgabe 28. November) diskutierten der Bischof für die Evangelische Seelsorge in der Bundeswehr, Sigurd Rink (Berlin), und der evangelische Theologieprofessor Ulrich H. J. Körtner (Wien) darüber, ob die Kirche sich an einem Rettungsschiff beteiligen sollte.

Körtner: Einseitige Fokussierung auf Seenotrettung fördert ungerechte Migrationspolitik

Körtner sprach sich gegen eine EKD-Beteiligung aus. Die einseitige Fokussierung auf die ...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Soziale Medien Du sollst nicht stänkern!
  • Alleinstehende Wie geht „richtig Weihnachten“?
  • Iran Geiseln im eigenen Haus
  • Seelsorge Gesetzentwurf zu Konversionstherapien gefährdet Religionsfreiheit
  • Onlinekommentare „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt“
  • mehr ...
ANZEIGE