Mittwoch • 16. Januar
Riad
05. November 2018

Evangelikale besuchen saudischen Kronprinzen

Der Kronprinzen von Saudi-Arabien, Mohammed Bin Salman. Foto: picture-alliance/AP Photo
Der Kronprinzen von Saudi-Arabien, Mohammed Bin Salman. Foto: picture-alliance/AP Photo

Riad (idea) – In Saudi-Arabien hat eine Delegation evangelikaler Christen aus den USA und Israel den Kronprinzen Mohammed Bin Salman im Königspalast in Riad besucht. Wie die israelische Tageszeitung „Jerusalem Post“ berichtet, ist es das erste Mal, dass sich Evangelikale mit einem Vertreter des saudischen Königshauses trafen. In einer offiziellen Erklärung der Delegation heißt es, die Einladung sei bereits vor zwei Monaten aus Riad gekommen. In dem zweistündigen Gespräch am 1. November sei es um die Zukunftsvisionen Bin Salmans gegangen, ebenso um die Region, den Islam und das Christentum. Man sei dankbar für die Gelegenheit, persönlich mit wichtigen arabischen Führern zusa...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

7 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Christenverfolgung Neuer Index der Weltverfolgung am 16. Januar
  • Kommentar Gegen die Verrohung
  • Pro & Kontra Muss sich die Evangelische Allianz stärker öffnen?
  • 10 Gebote Du sollst nicht töten
  • Mission Fern der türkischen Heimat
  • mehr ...
ANZEIGE