Sonntag • 21. Juli
„Wahrzeichen des Christentums“
16. April 2019

Notre-Dame: Evangelische Christen bekunden ihre Anteilnahme

In der weltberühmten Kathedrale Notre-Dame in Paris war am Montagabend ein Feuer ausgebrochen. Über dem Wahrzeichen waren Flammen und eine riesige Rauchsäule zu sehen. Foto: picture-alliance/Photoshot
In der weltberühmten Kathedrale Notre-Dame in Paris war am Montagabend ein Feuer ausgebrochen. Über dem Wahrzeichen waren Flammen und eine riesige Rauchsäule zu sehen. Foto: picture-alliance/Photoshot

Paris (idea) – Nach dem verheerenden Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame bekunden evangelische Christen ihre Anteilnahme. Das Feuer hatte am 15. April den Turm und das Dach der bekanntesten Kirche des Landes zerstört. Der Kommunikationsdirektor des Nationalen Evangelischen Rates in Frankreich, Romain Choisnet (Paris), bekundete in einer Nachricht im sozialen Netzwerk Twitter die Anteilnahme für die katholische Kirche in Frankreich und die Diözese Paris. Die vom Feuer verwüstete Kathedrale sei ein Wahrzeichen für das Christentum und für Frankreich. Die Brandkatastrophe habe die Stadt in einen Schockzustand versetzt, berichtete die Pfarrerin der Deutschen Evangelischen Christ...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

13 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Apologetik Wie erkläre ich es einem Atheisten?
  • Pastor Geistlich auftanken im Urlaub
  • Behinderung Mathilda will laufen
  • Henning von Tresckow Offizier, Attentäter, Christ
  • 20. Juli 1944 Tyrannenmord – Der schweigende Gott
  • mehr ...
ANZEIGE