Freitag • 22. Juni
Evangelische Brüder-Unität
13. Juni 2018

Nachhaltig und missionarisch: Synode stellt Weichen für die Zukunft

Die Synode der Evangelischen Brüder-Unität tagte Anfang Juni. Foto: ebu.de
Die Synode der Evangelischen Brüder-Unität tagte Anfang Juni. Foto: ebu.de

Herrnhut (idea) – Die Evangelische Brüder-Unität (Herrnhuter Brüdergemeine) will sich in Zukunft verstärkt für die Themen Mission im eigenen Umfeld und Nachhaltigkeit einsetzen. Das bekräftigte die Synode auf ihrer Tagung Anfang Juni. So sollen laut Pressesprecher Erdmann Carstens (Herrnhut) „Menschen, denen wir im Alltag begegnen“ Christsein als „etwas Sympathisches erleben können“. Konkrete Ansatzpunkte seien etwa Schulen, Kindergärten oder diakonische Einrichtungen, aber auch besondere Angebote wie die „Haltestelle Cottbus“, die vor allem kirchenferne Menschen erreichen soll. Die Einrichtung bietet Besuchern aller Generationen die Möglichkeit zur Gemeinschaft und...

ANZEIGE
1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Johannes Hartl „Ich liebe die Evangelikalen“
  • Nordkorea Aussicht auf Frieden nur ein Deal?
  • KCF Christen müssen die Digitalisierung mitgestalten
  • Pro & Kontra „… bis dass der Tod euch scheidet“ noch zeitgemäß?
  • Politik Gebetsfrühstück im Zeichen der Regierungskrise
  • mehr ...
ANZEIGE