Sonntag • 16. Februar
Friedliche Revolution
07. Oktober 2019

Ministerpräsident Haseloff würdigt die Kirchen als Brückenbauer

Der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff (CDU). Foto: Rayk Weber
Der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff (CDU). Foto: Rayk Weber

Braunschweig/Magdeburg (idea) – Die Bedeutung der Kirchen für die Gesellschaft hat der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff (CDU), herausgestellt: „Die Kirchen sind wichtig, weil sie für ein humanes Menschenbild einstehen“, sagte er dem Magazin „Evangelische Perspektiven“ der Evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig aus Anlass der Friedlichen Revolution und der Grenzöffnung 1989.

Er räumte ein, dass die Zahl der Kirchenmitglieder im Osten „vergleichsweise“ gering sei. Doch nicht ihre Zahl, sondern ihre Ausstrahlung sei entscheidend: „Die Kirche kann Brücken bauen zwischen Menschen und Gruppen, die im Konflikt miteinander leben....

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Interview Die Arbeit der Kriegspfarrer galt als kriegsnotwendig
  • Kommentar Die Protestantisierung des Katholizismus?
  • Pro und Kontra Kinder aus Moria aufnehmen?
  • Blühende Gemeinde Der Salon in Potsdam
  • Vaterunser Lassen Sie sich neu zum Gebet inspirieren!
  • mehr ...
ANZEIGE