Mittwoch • 14. November
Wechsel in die kirchliche Verwaltung
07. Mai 2017

Michael Gruhler verlässt Missionswerk indicamino

Trossingen (idea) – Der Geschäftsführer des Missionswerks indicamino (auf Deutsch Wegweiser) mit Sitz in Trossingen (Schwarzwald), Michael Gruhler, wechselt zum 1. Juli in eine Kirchliche Verwaltungsstelle der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. indicamino wurde vor über 60 Jahren als Schweizer Indianer-Mission (SIM) gegründet, seit 1975 gibt es einen deutschen Verein. Gruhler war über 19 Jahre als Geschäftsführer für indicamino tätig und gehörte auch dem internationalen Leitungsteam an. Wie der Verwaltungsfachmann der Evangelischen Nachrichtenagentur idea sagte, ist die Zahl der deutschen Missionare in den vergangenen zwei Jahren von 18 auf 15 zurückgegangen. Deshalb...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Tillmann Prüfer „Plötzlich brauchte ich den Glauben, um auf den Beinen zu bleiben“
  • Kalifornien Vor dem Feuer sind alle gleich
  • Pro & Kontra Den UN-Migrationspakt unterzeichnen?
  • Bergpredigt Sanftmütig und demütig? Über die dritte Seligpreisung
  • Mobilfunk Digitalisierung um jeden Preis?
  • mehr ...
ANZEIGE