Mittwoch • 13. Dezember
Türkei
07. August 2017

Menschenrechtler inhaftiert: Berliner Bischof fordert Freilassung

Der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Markus Dröge. Foto: Annete Kaiser/EKBO
Der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Markus Dröge. Foto: Annete Kaiser/EKBO

Berlin (idea) – Der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Markus Dröge, hat erneut an die Verantwortlichen in der Türkei appelliert, den inhaftierten Berliner Menschenrechtler Peter Steudtner aus der Untersuchungshaft zu entlassen. „Ich bin tief erschüttert und fühle mit der Familie“, sagte Dröge am 7. August bei einem Fürbittengebet in der Berliner Gethsemanekirche, zu der Steudtner gehört. Es sei nicht hinnehmbar, dass Steudtner nach wie vor in der Türkei festgehalten werde, so Dröge weiter. Ein transparentes Vorgehen auf rechtsstaatlicher Basis sei nicht zu erkennen. Dröge: „Mit meinem Gebet und in Gedanken bin ich bei Peter Steu...

ANZEIGE
4 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Künstliche Intelligenz Wenn Roboter uns ersetzen
  • Jerusalem Der Streit um die „Heilige Stadt“
  • Pro & Kontra Müssen die Flüchtlinge wieder zurück?
  • Abtreibungen Für Verbotenes wirbt man nicht!
  • Faktencheck Jerusalem – auch für Christen eine besondere Stadt
  • mehr ...
ANZEIGE