Freitag • 16. November
Essen
09. Juli 2018

Evangelische Kirche „Auf’m Böntchen“ wird abgerissen

Essen (idea) – Die evangelische Kirche „Auf’m Böntchen“ in Essen-Frillendorf wird abgerissen. Sie soll einem Kindergarten-Neubau weichen. Das 1959 errichtete Gebäude soll am 16. September mit einem Gottesdienst entwidmet werden, erklärte Pfarrer Martin Keßler gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Der Grund sei die sinkende Zahl der Gemeindemitglieder. In den vergangenen 60 Jahren sei sie von 11.000 auf 5.500 zurückgegangen. Deshalb habe die Gemeinde beschlossen, zwei ihrer ursprünglich drei Gottesdienststätten aufzugeben. Im Juni habe sie bereits die Kirche am Erlenkampsweg entwidmet. Sie soll verkauft werden. Im Bereich der Evangelischen Kirche im Rheinland...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Tillmann Prüfer „Plötzlich brauchte ich den Glauben, um auf den Beinen zu bleiben“
  • Kalifornien Vor dem Feuer sind alle gleich
  • Pro & Kontra Den UN-Migrationspakt unterzeichnen?
  • Bergpredigt Sanftmütig und demütig? Über die dritte Seligpreisung
  • Mobilfunk Digitalisierung um jeden Preis?
  • mehr ...
ANZEIGE