Mittwoch • 14. November
Geburtstag
15. Juni 2014

Ein vielseitiger Pietist wird 70: Otto Schaude

Reutlingen/Omsk (idea) – Ein vielseitiger Pietist vollendet am 15. Juni sein 70. Lebensjahr: der württembergische Pädagoge Otto Schaude (Reutlingen). Er ist seit Oktober 2010 Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche Ural, Sibirien und Ferner Osten (ELKUSFO), die das flächenmäßig größte lutherische Bistum der Welt bildet. Die Diözese mit Sitz in der sibirischen Großstadt Omsk umfasst rund 4.000 Kirchenmitglieder in 144 Gemeinden und Hauskreisen; sie reicht vom Ural bis zum Pazifischen Ozean und erstreckt sich über neun Zeitzonen. Schaude war 1973 Mitbegründer und von 1975 bis 1991 Rektor der Freien Evangelischen Schule in Reutlingen. Anschließend war er bis zum Eintritt in...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Tillmann Prüfer „Plötzlich brauchte ich den Glauben, um auf den Beinen zu bleiben“
  • Kalifornien Vor dem Feuer sind alle gleich
  • Pro & Kontra Den UN-Migrationspakt unterzeichnen?
  • Bergpredigt Sanftmütig und demütig? Über die dritte Seligpreisung
  • Mobilfunk Digitalisierung um jeden Preis?
  • mehr ...
ANZEIGE