Sonntag • 22. Juli
Altbischof Ulrich Wilckens
14. April 2018

Ein Hirte, der die Kirche beim Wort Gottes hält

Die Nordkirche würdigte Altbischof Ulrich Wilckens (Bild) mit einem Symposium. Foto: Susanne Birck
Die Nordkirche würdigte Altbischof Ulrich Wilckens (Bild) mit einem Symposium. Foto: Susanne Birck

Lübeck (idea) – Mit einem theologischen Symposium hat die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) am 13. April in Lübeck Ulrich Wilckens gewürdigt. Anlass war der bevorstehende 90. Geburtstag (5. August) des emeritierten Professors für Neues Testament und früheren Bischofs im Sprengel Holstein-Lübeck der damaligen Nordelbischen Kirche. Landesbischof Gerhard Ulrich (Schwerin) nannte Wilckens einen Streiter „für eine erkennbare, an der Schrift ausgerichtete, entschiedene Kirche“, der die Verantwortung, die aus der Berufung folge, nie aufgegeben habe: „Sie haben in der Kirche die Stimme wachgehalten, die auf Christus verweist, den Hirten der Herde.“ Al...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Streitgespräch Wie will die Bibel verstanden werden?
  • Mittelmeer Schluss mit der Schlepperei auf See!
  • Urlaub Mit Gott in die schönste Zeit des Jahres
  • Töpfern Von der Faszination des Schaffens
  • 10 Gebote Das zweite Gebot: Mach dir kein Bild!
  • mehr ...
ANZEIGE