Sonntag • 31. Mai
Bischof Ulrich
10. November 2017

Kirche hat mehr Strahlkraft, als sie denkt

Bonn (idea) – Die evangelische Kirche hat mehr Strahlkraft, als sie selbst denkt. Diese Ansicht vertrat der Leitende Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), Gerhard Ulrich (Schwerin), am 10. November während der Generalsynode in Bonn vor Journalisten. „Wir denken zu klein von uns und reden lieber über den Bedeutungsverlust der Kirchen“, sagte er. Das sei ihm am Reformationstag in Rostock neu deutlich geworden. Dort habe die Kirche zum Festgottesdienst in die St. Marienkirche eingeladen und dafür 500 Programme gedruckt. Am Ende seien aber mehr als 1.000 Interessierte in die Kirche gekommen. Einen Grund für das Interesse sieht Ulrich darin, da...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Pfingsten „Ohne den Heiligen Geist wäre das Christsein tot“
  • Kommentar Deutschlands vergessene Kinder
  • Orthodoxie Von Bärten, Weihrauch und Heiligen – Ein Besuch im orthodoxen Kloster
  • Pro und Kontra Hat die Kirche in der Corona-Krise versagt?
  • Diskussion Sind die Kirchen nicht systemrelevant?
  • mehr ...
ANZEIGE