Montag • 15. Oktober
Bedürftige
11. Dezember 2017

Berliner Prominenz kurbelt für die Heilsarmee

Berlin (idea) – Politiker aus dem Bundestag und der Stadt Berlin haben sich am 9. Dezember als Drehorgelspieler betätigt. Sie kurbelten auf dem Berliner Kollwitzplatz (Bezirk Pankow) für eine Wohltätigkeitsaktion der Heilsarmee. Sie organisiert eine Weihnachtsfeier für 150 einsame oder bedürftige Menschen an Heiligabend. In diesem Jahr konnten fast 650 Euro eingenommen werden. Das teilte der Leiter der Heilsarmee Prenzlauer Berg, Siegfried Fischer (Berlin), der Evangelischen Nachrichtenagentur idea mit. Neben der Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Die Linke) waren auch Vertreter der CDU, SPD, FDP und von Bündnis 90/Die Grünen sowie ein Oberstleutnant der Bundeswehr an der Akti...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Kommentar Der Wähler ist der Souverän
  • Jugend Die Generation Lobpreis ist keine Bibelgeneration
  • Erziehung Kinder, geht raus und spielt!
  • Finanzen Ohne Moos nix los?
  • Porträt Leben nach dem Schlaganfall
  • mehr ...
ANZEIGE