Freitag • 24. Januar
„Royal Rangers“
29. April 2019

2.500 christliche Pfadfinder beim weltweit ersten „Bundeshajk“

Rund 2.500 Jungen und Mädchen nahmen an dem großen Pfadfinderlager teil. Foto: Michael Mueller
Rund 2.500 Jungen und Mädchen nahmen an dem großen Pfadfinderlager teil. Foto: Michael Mueller

Rennsteig (idea) – Rund 2.500 Jungen und Mädchen haben sich fünf Tage lang rund um den Fernwanderweg Rennsteig im Thüringer Wald zu einem großen Pfadfinderlager versammelt. Sie nahmen am weltweit ersten „Bundeshajk“ des freikirchlich geprägten Verbands „Royal Rangers“ teil. Unter einem Hajk versteht man eine mehrtägige Wanderung, in der Regel mit Übernachtung im Freien. Am Rennsteig legten die 15- bis 20-Jährigen im Durchschnitt jeweils etwa 52 Kilometer zu Fuß zurück. Übernachtet wurde dabei in Biwaks auf insgesamt zwölf Campusplätzen im Thüringer Wald. Wie der Pressesprecher der „Royal Rangers“, Benjamin Hoffmann (Winterbach), der Evangelischen Nachrichtenage...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Gemeindeleben „Weltweit wandelt sich die Beteiligung am Gottesdienst dramatisch“
  • Vaterunser Mit Gott kommen wir nicht zu kurz
  • Pro und Kontra Ist Veganismus eine Religion?
  • Krise in Venezuela Gottes bleibende Treue bei 200.000 % Inflation
  • Kommentar Es ist nicht unsere Schuld, aber unser Erbe
  • mehr ...
ANZEIGE