- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Mehrheit ist gegen kirchliche Einmischung in politische Debatten

12.10.2021

Viele Kirchenbänke in ländlichen Regionen bleiben leer. Foto: Pixabay

Mehr als zwei Drittel der Deutschen wünschen sich, dass sich die Kirchen aus politischen Debatten heraushalten. Vor allem die Angehörigen einer Konfession teilen diese Überzeugung.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden