Ressorts

icon-logo

„Kirche in Not“ warnt: Situation in Burkina Faso wird schlimmer

27.07.2022

Gläubige in Burkina Faso bei einem Gottesdienst. Foto: Kirche in Not

Warum sich das internationale päpstliche Hilfswerk „Kirche in Not“ über die Lage der Christen in Burkina Faso alarmiert zeigt.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden