- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Medien

ERF Medien nennt sich „ERF – Der Sinnsender“

23.06.2021

Das neue ERF-Logo. Grafik: ERF
Das neue ERF-Logo. Grafik: ERF

Wetzlar (IDEA) – ERF Medien benennt sich um. Das Werk mit Sitz in Wetzlar heißt nun „ERF – Der Sinnsender“.

Der neue Zusatz solle denen, „die uns das erste Mal wahrnehmen, einen wirkungsvollen ersten Eindruck vermitteln, von dem, was der ERF ist, wofür er steht und was er tut“, heißt es in einer Mitteilung des Werkes. „Wir wollen Antwort geben auf die Fragen bei der Suche nach Sinn im Leben, im Glauben und im Alltag.“ Der neue Name unterstreiche das zentrale Versprechen und die Mission des Werkes: „Wir senden Sinn, indem wir Menschen das Evangelium vermitteln.“

ERF Medien wurde 1959 als Evangeliums-Rundfunk gegründet und beschäftigt heute über 180 Mitarbeiter. Vorstandsvorsitzender ist Jörg Dechert.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

IDEA liefert Ihnen aktuelle Informationen und Meinungen aus der christlichen Welt. Mit einer Spende unterstützen Sie unsere Redakteure und unabhängigen Journalismus. Vielen Dank. 

Jetzt spenden.