- ANZEIGE -

Ressorts

icon-logo

Die Verzerrungen der Abtreibungslobby

24.05.2022

Daniel Scholaster ist IDEA-Redakteur. Grafik: IDEA

Abtreibungsbefürworter führen in der Debatte regelmäßig an, dass Ärzte, die vorgeburtliche Kindstötungen durchführen, durch Paragraf 219a daran gehindert würden, sachlich darüber zu informieren. Dazu ein Kommentar von IDEA-Redakteur Daniel Scholaster.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden