- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

„Die Arbeit im Team ist eine Bereicherung“

18.06.2021

Pfarrerin Sandra Sternke-Menne. Foto: Privat

Die Synode der westfälischen Landeskirche hat beschlossen, dass Kirchengemeinden künftig von „Interprofessionellen Pastoralteams“ geleitet werden können, in denen zum Beispiel Diakone und Gemeindepädagogen gleichberechtigt mit Pfarrern zusammenarbeiten. IDEA-Redakteur David Wengenroth sprach darüber mit dem Vorstandsmitglied des Westfälischen Pfarrvereins, Pfarrerin Sandra Sternke-Menne (Dortmund). Sie arbeitet seit 2017 im Rahmen eines Modellversuchs in einem „Interprofessionellen Pastoralteam“ mit einem Diakon und einem Gemeindepädagogen.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden