Ressorts

icon-logo

Corona: 46 Länder schränkten 2020 religiöse Versammlungen ein

01.12.2022

Die Gottesdienstbesuche standen unter bestimmten Einschränkungen. Foto: Picture Alliance/M.i.S.-Sportpressefoto

In 46 von 198 Ländern drohten die Behörden Verhaftungen oder Gefängnisstrafen an, um die Einschränkungen durchzusetzen. So berichtet das Pew Research Center.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,00 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de