- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

„Demo für alle“: Rund 4.500 Bürger demonstrierten für Ehe und Familie

28.02.2016

Insgesamt gab es sieben Gegendemonstrationen linksextremer Gruppen, die die Veranstaltung störten. Foto: idea/Schillinger

In Stuttgart haben Tausende Bürger für den Schutz von Ehe und Familie und gegen Sexualisierung und Gender-Ideologie demonstriert. Nach Angaben des Aktionsbündnisses „Demo für alle“ nahmen am 28. Februar rund 4.500 Menschen an der Versammlung und einem anschließenden Bekenntnismarsch durch die Innenstadt teil. Die Polizei war mit mehreren Hundert Beamten vor Ort, um die Demonstranten vor den Protesten vor allem linksextremer Gruppen zu schützen.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden