- ANZEIGE -

Ressorts

icon-logo

CDU-Politiker: Abtreibung ist kaum noch ein Thema

24.06.2015

Der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach ermuntert christliche Lebensschützer. Foto: CDU/Manfred Esser

Der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach kritisiert, dass die hohen Abtreibungszahlen in Deutschland kaum ein Thema sind. Gleichzeitig spricht sich der Vorsitzende des Bundestags-Innenausschusses im Interview mit dem katholischen Informationsdienst kath.net gegen aktive Sterbehilfe aus. Die Zahl von über 100.000 registrierten Abtreibungen pro Jahr ist nach wie vor erschreckend hoch; umso überraschender ist es, dass es eine gesellschaftliche Debatte hierüber nur am Rande gibt“, sagte Bosbach.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden