Ressorts
icon-logo

Politik

Brasilien: Katholische Kirche gibt indirekte Wahlempfehlung ab

10.10.2018

Im ersten Wahlgang hatte der Rechtskonservative Jair Bolsonaro mit 46 Prozent klar vorne gelegen. Foto: picture-alliance/NurPhoto
Im ersten Wahlgang hatte der Rechtskonservative Jair Bolsonaro mit 46 Prozent klar vorne gelegen. Foto: picture-alliance/NurPhoto

 

Brasilia (idea) – Die katholische Kirche Brasiliens hat für die Stichwahl um das Präsidentenamt des Landes eine indirekte Wahlempfehlung für den Linkskandidaten abgegeben. Im ersten Wahlgang hatte der Rechtskonservative Jair Bolsonaro mit 46 Prozent…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de