Ressorts

icon-logo

Bouffier verteidigt umstrittenen Lehrplan zur Sexualerziehung

25.10.2018

Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier. Foto: CDU Hessen

Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat den Lehrplan zur Sexualerziehung gegen Kritik besorgter Bürger verteidigt.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,00 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de