- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Religiöse Fanatiker machen Ex-Muslimen das Leben zur Hölle

12.02.2018

In der Radioreportage berichten ehemalige Muslime, wie sie in Deutschland verfolgt werden. Screenshot: ndr.de

Flüchtlinge aus muslimischen Ländern, die mit dem Islam gebrochen haben, werden auch in Deutschland und Frankreich verfolgt. Das berichtet die am 11. Februar ausgestrahlten Radioreportage „Auf der Flucht vor Allah“.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden