- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Israel hält sich an internationales Kriegsrecht

21.07.2014

Ein israelischer Soldat blickt nach Gaza. Foto: picture-alliance/dpa

Dem in den meisten Medien erweckten Eindruck, Israels Vorgehen im Gazastreifen sei unverhältnismäßig und brutal, widerspricht die Internationale Christliche Botschaft Jerusalem. Mit der Bodenoffensive sollen Abschussbasen für Raketen und Tunnelsysteme zerstört werden, um die jahrelange Bedrohung vor allem von Städten und Dörfern im Süden Israels zu beenden.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden